BFLB in Linz - 7. bis 9. September 2012

Bundesfeuerwehrleistungsbewerb

und Bundesfeuerwehrtag sind Geschichte

 

Bundesfeuerwehrtag und Bundesfeuerwehrleistungsbewerb

 

Mit einer fulminanten Schlussfeier gingen der der 11. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb und der 20. Bundesfeuerwehrtag am Sonntag 9.9.2012 zu Ende. Die 364 angetretenen Bewerbsgruppen marschierten in Begleitung von sechs Feuerwehrmusikkapellen und tosendem Applaus der Fans sowie zahlreicher Ehrengäste zur Siegerverkündung auf. An der Spitze gab niemand geringerer als Bundespräsident Dr. Heinz Fischer der Feuerwehrfamilie die Ehre und  gratulierte den Gruppen zu den gebotenen Leistungen.

Die Veranstalter - der Oö. Landes-Feuerwehrverband und das BFKDO Linz-Stadt - zeigten sich angesichts der überaus positiven Kritiken der Gäste aus ganz Österreich und dem Ausland äußerst zufrieden.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den unzähligen Helferinnen und Helfern, die durch ihre Arbeit und ihr Engagement wesentlich zum Gelingen dieser Großveranstaltung beigetragen haben.


Fotos von Die Österreichische Feuerwehr - Das Magazin (facebook) >>>
Fotos von Florian Kollmann für Feuerwehrmagazin Brennpunkt (Oö.LFV) >>>
Fotos/Video von Was tuat si (Hans Filipp) >>>

 
FF-WDB 1: Anton Bruckner, Herbert Bruckner, Christoph Lanz, Johannes Bauer, Gerald Mahr, Christian Wiesmann, Andreas Bruckner, Sebastian Madner, Andreas Rindhauser u. Willibald Kantner
FF-WDB 1: Anton Bruckner, Herbert Bruckner, Christoph Lanz, Johannes Bauer, Gerald Mahr, Christian Wiesmann, Andreas Bruckner, Sebastian Madner, Andreas Rindhauser u. Willibald Kantner

 

Die Wettkampfgruppe - Wildendürnbach 1

 

belegte in der

 

allgemeinen Klasse  "Silber A"

 

mit 404,96 Punkten

 

den ausgezeichneten 33. Platz!

Bericht zum Bundesfeuerwehrleistungsbewerb - Linz 2012
Bericht+zum+Bundesfeuerwehrleistungsbewe
Microsoft Word Dokument 26.0 KB

Hier finden sie uns

Freiwillige Feuerwehr Wildendürnbach
Wildendürnbach 102
2164 Wildendürnbach

Kdt.: Tel. 02523 - 8886

Handy:    0664 - 8202643

E-Mail: bruck361@gmx.at

 

Kdt.Stv.: 02523 - 20176

Handy:    0664 - 3826026

Alarmierungsstatus NÖ

Alarmierungsstatus
Alarmierungsstatus

Unwetterwarnungen


AMZG-5 Tage Vorschau

ZAMG-Wetterwarnungen

Pegelstände