Unterabschnitts-Atemschutztübung in der Müller Mühle in Wildendürnbach

 

Am Freitag, 29.4.2016 wurde ein Einsatzszenario dargestellt, wie es jeden Tag eintreffen kann. Ein Massenaufgebot an Feuerwehrmännern und Fahrzeugen aus dem Unterabschnitt Wildendürnbach und Neudorf war hier im Einsatz.

 

Als Übungsobjekt stand den Atemschutz-geräteträgern die Müller Mühle in Wildendürnbach zur Verfügung. Es wurden mittels schwerem Atemschutz vermisste Personen gesucht und geborgen sowie der Brand bekämpft.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Herrn Müller Johann bedanken, das wir dir Übung um diese Uhrzeit abhalten durften.

Hier finden sie uns

Freiwillige Feuerwehr Wildendürnbach
Wildendürnbach 102
2164 Wildendürnbach

Kdt.: Tel. 02523 - 8886

Handy:    0664 - 8202643

E-Mail: bruck361@gmx.at

 

Kdt.Stv.: 02523 - 20176

Handy:    0664 - 3826026

Alarmierungsstatus NÖ

Alarmierungsstatus
Alarmierungsstatus

Unwetterwarnungen


AMZG-5 Tage Vorschau

ZAMG-Wetterwarnungen

Pegelstände