Feuerwehrball 2014

 

Am Samstag, den 25.1.2014, fand unser tradtioneller FF Ball statt. Die zahlreichen Gäste wurden von der Tanzband "No Escape" ermuntert mitzusingen, mitzuschunkeln und vor allem zu tanzen.

 

Kommandant Josef Bruckner begrüßte bei der Eröffnung Bgm. Herbert Harrach mit Gattin so wie Ehrenkommandanten Johann Bruckner und viele Kommandanten aus der Umgebung. So waren Josef Schuckert aus Neuruppersdorf, Günther Leisser aus Pottenhofen, Alexander Böck aus Kirchstetten, Konrad Wiesmann aus Zlabern und Johannes Guganeder aus Neudorf mit Ihren Partnerinnen gekommen. Ebenso anwesend waren Obmänner der Vereine aus Wildendürnbach. Dies waren Hans Müller (Kameradschaftsbund), Johannes Kölbl (Sportverein), Josef Strasser (Musikverein) und Johannes Stöger (Jäger) ebenfalls alle mit Gattin.

 

Traditionell fand zu Mitternacht die "etwas andere Versteigerung" statt. Pfarrer Günther Anzenberger und Verwalter Alex Hieblinger führten diese nicht nur humorvoll durch, nein es ist gleichzeitig eine Kombination von Mitternachtseinlage und Versteigerung die diesmal unter dem Motto "und Gattin" hätte stehen können.

 

Bei dem Schätzspiel, wo es zu erraten gab wieviel Liter Wein die letzten 10 Jahre beim FF Heurigen als Schankwein ausgeschenkt wurde, gewann Johann Kantner mit der richtigen Antwort von 3.500 l den 1. Preis. Zweiter wurde Bgm. Herbert Harrach, dritter Benjamin Madner und der vierte Platz wurde auf Grund von ex aequo Schätzungen durch Stechen entschieden. Hier gewann Sabine Kölbl vor Leni Schubert.

 

Wir bedanken uns nochmal bei allen Gästen für den zahlreichen Besuch und freuen uns schon auf den nächsten FF Ball 2015.

 

 

Hier finden sie uns

Freiwillige Feuerwehr Wildendürnbach
Wildendürnbach 102
2164 Wildendürnbach

Kdt.: Tel. 02523 - 8886

Handy:    0664 - 8202643

E-Mail: bruck361@gmx.at

 

Kdt.Stv.: 02523 - 20176

Handy:    0664 - 3826026

Alarmierungsstatus NÖ

Alarmierungsstatus
Alarmierungsstatus

Unwetterwarnungen


AMZG-5 Tage Vorschau

ZAMG-Wetterwarnungen

Pegelstände