Auszeichnung für Kommandant HBI Josef Bruckner!

 

Am Freitag, den 8. März 2013 fand der 43. Bezirksfeuerwehrtag in Poysdorf statt. Bezirksfeuerwehrkommandant Karl Graf begrüßte neben hunderten Feuerwehrmitgliedern aus dem ganzen Bezirk auch zahlreiche Ehrengäste. Die Feuerwehr Wildendürnbach war durch Kommandant HBI Josef Bruckner und V Alexander Hieblinger vertreten.

 

Der Bezirskfeuerwehrkommandant berichtete über einen deutlichen Anstieg bei den Einsatzzahlen, so mussten 2012 um nahezu ein Drittel mehr Brandeinsätze (271) und 17,6% mehr technische Einsätze (1.865) als noch 2011 bewältigt werden. Dabei wurden insgesamt 18.507 Mitglieder 34.809 Stunden eingesetzt. Wenn man noch alle anderen Tätigkeiten wie Übungen, Schulungen, Instandhaltungen und sonstige im Feuerwehrdienst durchgeführten Arbeiten hinzurechnet kommt man auf die fast schon unglaubliche Stundenanzahl von 340.341. Karl Graf abschließend: „Diese Leistung kann nur von Freiwilligen erbracht werden. Für diesen Einsatz, euren Idealismus und eurer Engagement möchte ich euch ein einfaches, aber von Herzen kommendes ,Danke‘ sagen.“

 

Unser Kommandant wurde bei dieser Veranstaltung zum Modulleiter im Sachgebiet Atemschutz ernannt. Bezirksfeuerkommandant Karl Graf überreichte ihm diese Auszeichnung des Landes NÖ.

 

Die gesamte Feuerwehr gratuliert ihm auf diesem Weg recht herzlich.

 

Bericht: V Alexander Hieblinger

Foto: Christoph Herbst, AFKDO Mistelbach

Hier finden sie uns

Freiwillige Feuerwehr Wildendürnbach
Wildendürnbach 102
2164 Wildendürnbach

Kdt.: Tel. 02523 - 8886

Handy:    0664 - 8202643

E-Mail: bruck361@gmx.at

 

Kdt.Stv.: 02523 - 20176

Handy:    0664 - 3826026

Alarmierungsstatus NÖ

Alarmierungsstatus
Alarmierungsstatus

Unwetterwarnungen


AMZG-5 Tage Vorschau

ZAMG-Wetterwarnungen

Pegelstände