Abschnittsübung UA Neudorf und Wildendürnbach

 

Am 06.09.2019 fand am Gutshof Alt Prerau, GG Wildendürnbach eine Abschnittsübung der UA Neudorf und Wildendürnbach sowie dem Roten Kreuz Laa/Thaya statt.

 

Einmal im Jahr wird so eine Abschnittsübung im Abschnitt Laa/Thaya abgehalten, dieses Mal durfte die FF Wildendürnbach das Übungsszenarium ausarbeiten. Die Übung wurde vom UA-Kdt Josef Bruckner geleitet und von mehreren Übungsbeobachtern des Abschnittskommandos Laa/Thaya beobachtet.

 

Die 70 teilnehmenden Feuerwehrmitglieder mussten als Übungsannahme einen Brand in der Brennerei mit Menschenrettung bzw die Ausbreitung des Brandes auf den Spirituosenlagertank verhindern. Als weiteres Übungsszenarium musste ein Schwellbrand mit Menschenrettung in der neuen Siloanlage bewältigt werden. Hier wurden die Einsatzkräfte besonders durch die Menschenrettung an ihre körperlichen Belastungsgrenzen gebracht. Die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes waren für die Versorgung der verletzten Personen zuständig.

 

Im Zuge der Übung wurden die verschiedenen Wasserentnahmestellen auf ihre Wasserversorgung ausgetestet. Es wurde auch das Arbeiten in der Einsatzleitstelle und am Atemschutzsammelplatz beobachtet. Die Ausführung der Übung wurde vom Abschnittskommando Laa/Thaya unter der Führung von BR Johann WANDERER und dem Verantwortlichen des Roten Kreuz Laa an der Thaya, Bezirksstellenkommandant Christian BREINDL beobachtet und am Ende bewertet. Am Ende der großangelegten Übung wurden die teilnehmenden Einsatzkräfte vom Besitzer des Gutshofes Alt Prerau, DI Robert HARMER auf Käsekrainer, Bratwürstel und Getränke eingeladen.

 

Hier finden sie uns

Freiwillige Feuerwehr Wildendürnbach
Wildendürnbach 102
2164 Wildendürnbach

Kdt.: Tel. 02523 - 8886

Handy:    0664 - 8202643

E-Mail: bruck361@gmx.at

 

Kdt.Stv.: 02523 - 20176

Handy:    0664 - 3826026

Alarmierungsstatus NÖ

Alarmierungsstatus
Alarmierungsstatus

Unwetterwarnungen


AMZG-5 Tage Vorschau

ZAMG-Wetterwarnungen

Pegelstände